Reiten auf der Nordseeinsel Pellworm

Das Glück der Erde..

Reiten- ein ganz besonderes Erlebnis bei uns im UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer. Sind Sie schon einmal über den Meeresboden getrabt, der Sonne entgegen mit dem Wind im Gesicht? Wenn nicht sollten Sie das unbedingt nachholen. Für Kinder ist der Kontakt zu Pferden und Ponys sehr beliebt. Ponyreiten oder sogar der Ponyführerschein sind ganz besondere Urlaubshighlights.

Wattreiten

Nur an wenigen Orten auf der Welt, haben Sie die Möglichkeit, mit dem Pferd über den Meeresgrund zu reiten. Wenn sich das Wasser zurückzieht und den Meeresboden freigibt, eröffnet sich Pferd und Reiter ein wahres Paradies. Glitzernden Wasserflächen, weiße Sandbänke und kleine, vor sich hin plätschernde Priele bieten eine wunderbare Kulisse für eine entspannten Ausritt.
Sie reiten in der Gruppe, mit Ihrem eigenen oder einem Pferd vom Appelhof, mit einer gut ausgebildeten Gruppenleitung. Da Wattausritte nur für geübte Reiter geeignet sind, und Ihre Sicherheit für uns absolute Priorität hat, ist vorab ein Proberitt auf dem Appelhof notwendig. Danach steht einem 2-3 stündigen Ausritt durchs UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer nichts mehr im Weg!

Ponyreiten und Ponyführerschein

Ponyreiten auf dem Appelhof bei Meike Ruppertz.
Der Appelhof ist ein kleiner Bauernhof mit vielen Streicheltieren und einem Kinderspielplatz. Die kleinen Kinder werden auf den Ponys auf dem Reitplatz geführt, für größere Kinder können Reit- oder Voltigier-Termine vereinbart werden. Zudem bietet der Appelhof Wattreiten durch das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer für geübte große und kleine Reiter an. Auch wer eine Inselkutschfahrt mitmachen möchte ist hier an der richtigen Adresse.
Der „Ponyführerschein“ ist das besondere Erlebnis für pferdebegeisterte Kinder auf Pellworm. Pferde verstehen – reiten lernen, mit Wissen, Spiel und Spaß. In verschiedenen Kursen lernen Kinder (6–12 Jahre) alles rund um das Pferd. Termine stehen im Veranstaltungskalender.

Mit Pferd in Urlaub

Was gibt es Schöneres für einen Reiter, als mit dem eigenen Pferd  in Urlaub zu fahren? Entspannen Sie mit Ihrem Pferd an der Nordsee bei Ausritten über die Insel oder in das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer. Auf Pellworm ist immer ein bisschen Wind. Deshalb gibt es hier bei uns fast keine Plagegeister, wie Pferdebremsen und Kriebelmücken. Ideal, um entspannt zu reiten und eine echte Erholung für Exzemer. Auch das Reizklima und die frische Luft tuen besonders Pferden mit Atemwegsproblemen gut. Auf Pellworm ist weniger Straßenverkehr als auf dem Festland. Dennoch sollte Ihr Pferd straßensicher sein, da es bei uns keine Reitwege gibt. Sie können jedoch bequem mit dem Pferdeanhänger am Leuchtturmstrand parken, wenn sie an einem geführtenWattritt teilnehmen. Einige Vermieter und Betriebe bieten an, Ihr Pferd für die Zeit Ihres Urlaubs einzustellen.

Kutschfahrten

Pellworm bei einer unterhaltsamen  Inselkutschfahrt zu erkunden, gehört zu den besonderen Momenten, die Sie mit Ihren Lieben auf unserer Insel erleben können.
Ländlich und romantisch zugleich, lernen Sie Pellworm per Kutsche ganz entspannt kennen.
Mehrere Kutschen stehen Ihnen zur Auswahl. Zum Beispiel Wagonette und kleiner Planwagen. Nach Absprache entscheiden Sie über Strecke oder Zeit.
Alle Fahrten werden unter Vorbehalt durchgeführt und sind wetterabhängig.
Anmeldung beim Appelhof erforderlich.
Tel.: 04844/224

Tierarzt - Appelhof

Dr. med. vet. Mathias Sielaff, Schulstr. 9, 25849 Pellworm, 04844-224

Alternative Angebote