Anreise und Mobilität

Anreise mit dem PKW

Reisen Sie mit dem Pkw an, buchen Sie bitte rechtzeitig die Überfahrt mit der Autofähre MS "PELLWORM I" Sie können die Fähre entweder online buchen oder sie rufen für die Reservierung direkt bei der Reederei an:
Tel. Nr.: 04844-753.

Hier die Navigationsadresse für den Hafen Strucklahnungshörn, wo die Autofähre zur Nordseeinsel Pellworm ablegt:

25845 Nordstrand Hörnstraße 1

Parkplatz Nordstrand

Gleich hinterm Deich am Fähranleger Strucklahnungshörn befindet sich ein unbewachter Parkplatz. Dort können Autos auch für eine längere Zeit abgestellt werden. Der Parkplatz ist gebührenpflichtig. (Kartenautomat).

Kosten:
1 Tag  3,50 € | 3 Tage  5,- € | bis zu 4 Wochen 10,- €

Anreise mit Bahn und Bus

Informationen zur Anreise mit der Bahn
Für die Reise auf die Nordseeinsel Pellworm wählen Sie am besten eine Verbindung bis Pellworm aus. Durchgehende Fahrkarten für Bahn-, Busanschlus von Husum bis zur Fähre und Fähre erhalten Sie in allen DB Reisezentren und DB Agenturen. Auf der Insel können Sie zur Weiterfahrt ins Quartier das Sammeltaxi 04844-15 15 oder bedingt den Inselbus benutzen. Informieren Sie Ihren Vermieter, wenn Sie mit der Bahn anreisen. Viele Vermieter holen ihre Gäste vom Fähranleger ab.
www.bahn.de

Fahrrad in den Urlaub mitnehmen
Bei Bahnreisen können Sie auch Ihr Fahrrad mitnehmen. Dafür ist in den Zügen des Fernverkehrs grundsätzlich eine Reservierung erforderlich.
Sie haben aber die Möglichkeit, das Fahrrad wie ein Gepäckstück aufzugeben. Entsprechende Informationen finden Sie auf  www.myhermes.de oder unter folgendem Link: Nordseeinsel-Kuriergepäck

Gepäckaufgabe
Möchten Sie Ihr Gepäck aufgeben, können Sie den Haus-zu-Haus-Service der Firma Hermes nutzen.
Alle Informationen finden Sie auf  www.myhermes.de oder unter folgendem Link: Nordseeinsel-Kuriergepäck
Auskunft zur Gepäckbeförderung erteilt ebenfalls die Pellwormer Firma Hornkamp-Express Tel. 01515 8849 607.

Handicap Reisende
Die Mobilitäts-Servicezentrale der Deutschen Bahn berät über geeignete Zugverbindungen, informiert über Preise und Fahrscheine, reserviert Sitzplätze, Rollstuhlplätze und Liegen im DB-Nachtzug. Sie organisiert Ein-, Um- und Ausstiegshilfen und vereinbart mit dem Fahrgast Treffpunkte und Abholzeiten. Alle Informationen unter der bundesweiten Tel.-Nummer 01806 – 512 512 ( 20 ct/je Anruf aus dem Festnetz, 60 ct/je Anruf aus dem Mobilfunknetz ).

Anreise mit dem Flugzeug

Für Sportflfugzeuge bis 2 t steht ein Flugplatz zur Verfügung. Der Flugplatz ist von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geöffnet. Flugplatz Pellworm PPR. Möchten Sie mit dem eigenen Sportflugzeug anreisen melden Sie sich bitte bei der Flugleitung Fam. Marcussen an. Telefon 04844/325, Fax 1262.

Anreise mit eigenem Schiff

Hafen Pellworm

Liegemöglichkeiten an einer Steganlage mit 43 Liegeplätzen des Pellwormer Yachtclubs an den mit "frei" bezeichneten Plätzen. die breitesten Boxen findet man am Ö-Ende der Steganlage. Boote mit mehr als 1,2 m Tiefgang sollten an der S-Kaje liegen, die jedoch zeitweise durch Berufsschiffe belegt ist. Yachten liegen dort an den durch Hinweisschilder markierten Plätzen, andere Liegeplätze werden hier durch den Hafenmeister zugewiesen.

MTH 3,3 m. Das Fahrwasser zum Hafen ist beprickt. Es zweigt eben Ö-lich des Fähranlegers nach NNW von der Norderhever ab. Auf halbem Wege zum Hafen beginnt auf der Bb.-Seite des Hafenpriels ein Leitdamm, der mit s.g.s. Stangenbaken mit O-Toppzeichen bezeichnet ist, am Beginn dieses Leitdamms steht eine Pfahlbake, ebenfalls mit O-Toppzeichen. Die Stb.-Seite des Priels ist mit Pricken, Besen abwärts, bezeichnet. Der tiefste Teil des Priels verläuft in ca. 10 m Entfernung von dieser Prickenreihe. Dicht außerhalb der Prickenreihe ragen an einigen Stellen kurze Pfahlreste aus dem Sandwatt. Der Priel hat in seinem inneren Teil an der Prickenseite steile Kanten.


Der Hafen ist nicht befeuert; er wird von Zeit zu Zeit geeggt und durch das Deichsiel gespült. Vor dem dann zu erwartenden starken Strom warnt eine rote Flagge am Deichsiel.
Der Fähranleger am Beginn der Zufahrt zum Hafen ist für Sportboote gesperrt.
Versorgungsmöglichkeiten in Hafennähe. WC, Dusche und Waschmöglichkeiten in einem Container. Hafengeld: 1,00 Euro pro Meter Schiffslänge.
Weitere Informationen erhalten Sie beim Hafenmeister.

Kontakte

Hafenmeister Manfred Jensen:
Handy: 0171/976 23 92
Dienstzeit: werktags zwischen 7.00 und 17.00 Uhr, samstags und sonntags meistens erreichbar über Handy

Pellwormer Yachtclub:
Kurt Kossatz ist der 1. Vorsitzende des Pellwormer Yachtclubs. Telefon 04844 - 726 Handy 0171 - 8143576.
www.pellwormer-yachtclub.de
Zollabfertigung ist in Husum.
 

Busverkehr

Busverkehr der NPDG auf Pellworm

Kostenloser Zubringerbus zu jeder Fährabfahrt ab Pellwormer Hafen.

Kostenloser Zubringerbus vom Pellwormer Fähranleger ins Kurzentrum und zum Pellwormer Hafen.

Linienbusbetrieb ganzjährig nur an Schultagen in Verbindung mit der Schülerbeförderung.(siehe Haltestellenübersicht).

Rufbus. Unter der Tel.-Nr.  04844-222 kann in der Zeit vom 23. März bis 4. November 2018 ein Rufbus angefordert werden.
Den Fahrbedarf bitte bis spätestens 45 Minuten vor Abfahrt der Fähre anmelden.

Inselfahrdienst 15 15 (Sammeltaxi bis 8 Pers.)für den individuellen Reiseverkehr.Tel.: 04844-1515. Der Inselfahrdienst steht Tag- und Nacht zur Verfügung. 

Busverkehr auf dem Festland

Linie 1047 ab Fähranleger Strucklahnungshörn nach Husum:
Zu fast jeder Fährankunft auf Nordstrand/Strucklahnungshörn gibt es einen Busanschluß zur Weiterfahrt nach Husum.

Reisegruppen: Für den Bustransfer vom Fähranleger Strucklahnungshörn nach Husum oder von Husum zum Fähranleger bitte die Reisegruppe unter der Telefon-Nr. 04841-6900 beim Nordfriesland-Bus (Rohde-Verkehrsbetriebe) anmelden.
Linie 1047 ab Husum Bahnhof zum FähranlegerStrucklahnungshörn:

Zu fast jeder Fährabfahrt gibt es einen Busanschluß ab Husum Bahnhof und weiteren Haltestellen in Husum.

Inselfahrdienst

Für die individuelle Mobilität ist der Inselfahrdienst 15 15 der Reederei NPDG
(Sammeltaxi bis zu 8 Personen) täglich rund um die Uhr im Einsatz.
Anmeldung unter Telefon 04844-15 15.
Die nachstehenden Preise gelten von jedem Standort auf Pellworm.
Der Transport eines Rollstuhls ist problemlos möglich.
Vorherige Anmeldung mit Hinweis auf die Mitnahme eines Rollstuhls ist zu empfehlen.